Altes Katz-und-Maus-Spiel, Schmidt, 70er Jahre

€12,95
inkl. MwSt., bei UniCats kein Mehrwertsteuerausweis, da differenzbesteuert nach §25a UStG | zzgl. Versandkosten

  • Unterhaltsames Katz-und-Maus-Spiel von Spiele Schmidt
  • Vermutlich aus den 1970er Jahren
  • Inhalt: 16 Mäuse und Spielfeld, ohne Würfel
  • Zustand: stark bespielt aber spielbar; bei manchen Mäuschen fehlt der ansteckbare Schwanz

Spielregeln

Der Spieler, der die höchste Augenzahl würfelt, beginnt. Wer eine 6 würfelt, muss eine Maus auf das schwarze Startfeld setzen und erneut würfeln und ziehen. Es wird dann immer reihum die Höhe der gewürfelten Augenzahl gezogen und zwar jeweils in der durch die Mäuse angezeigte Richtung. Landet eine Maus am Ende des Zuges auf einer Vertiefung, fällt sie hinein und wird von der Katze gefressen. Der Spieler, der als letzter noch Mäuse übrig hat, ist der Gewinner.

Dieser Artikel ist einer unserer UniCats, die wir jeweils nur einmal auf Lager haben. In dieser Sonderkategorie findest du gebrauchte und garantiert besondere Fundstücke, die wir mit detektivischen Adleraugen auf Flohmärkten und Marktplätzen erspäht haben.

Wir versteuern Artikel der Kategorie "UniCats" nach § 25a UStG differenzbesteuert. Deshalb erfolgt kein Ausweis der MwSt.

Gut zu wissen

  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 30 EUR Bestellwert
  • Wir versenden deine Bestellung innerhalb von 1-2 Werktagen.
  • Du hast noch Fragen? Hier geht's zur FAQ und zu den Versandbedingungen.